Datenschutzerklärung und Einwilligung in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten

 
Bei der Preisgabe von Daten bedarf es Vertrauen. Jeder Teilnehmer im Rechtsverkehr hat ein enormes Interesse daran bestimmen zu können, ob und wie mit seinen Daten verfahren wird. Diesem Interesse wird durch unsere Datenschutzerklärung Rechnung getragen. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Webseite sicher fühlen, beachten wir bei Erhebung, Verarbeitung, Speicherung  sowie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung wollen wir Transparenz schaffen und Sie über den Vorgang unserer Datenerhebung sowie der generellen Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten informieren.

Diese Datenschutzerklärung gilt für diese Webseite (http://www.designlodge.de) sowie alle weiteren Webseiten der editorial department GmbH, auf denen diese Erklärung direkt erscheint oder von denen aus auf diese Datenschutzerklärung verlinkt wird

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber der editorial department GmbH, Kurfürstendamm 237, 10719 Berlin in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, unter Beachtung der genannten Datenschutzgesetze und den nachfolgenden Bestimmungen ein.

1.      Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutz- und Telemediengesetzes, ist die editorial department GmbH, Kurfürstendamm 237, 10719 Berlin.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung Ihrer Daten durch editorial department GmbH insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten senden: 

editorial department GmbH
Kurfürstendamm 237
10719 Berlin
F +49 30 32 79 420
E-Mail: redaktion@cedepartment.de

2.      Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten

a.      Personenbezogene Daten

Abstrakt sind personenbezogene Daten, Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Einzelangaben sind wiederum Informationen, die sich auf eine bestimmte natürliche Person beziehen oder geeignet sind, einen Bezug zu ihr herzustellen. Können Daten nicht unmittelbar einer bestimmten Person zugeordnet werden, so liegt demnach nur dann ein Personenbezug vor, wenn die Person bestimmbar ist. Maßgeblich für den Umstand der Bestimmbarkeit sind Kenntnisse, Mittel und Möglichkeiten anhand der in Verbindung mit gespeicherten Daten die jeweilige Person identifizierbar ist. Personenbezogene Daten liegen daher meist auch ohne konkrete Namensnennung vor.

Konkret handelt es sich bei personenbezogenen Daten bspw. um Ihren Namen, Ihre Telefon- und Faxnummer, Ihre Anschrift, Geburtsdatum und um Ihre E-Mailadresse. Ebenso handelt es sich regelmäßig auch bei so genannten Cookies um personenbezogene Daten, die ohne aktive Angabe Ihrerseits erhoben werden (hierzu siehe näher Ziff. 3).

b.      Erhebung, Verarbeitung, Nutzung, Speicherung

Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir uns streng an die gesetzlichen Bestimmungen des BDSG und des TMG.

Bei Ihrem Zugriff auf unsere Webseite und beim Abruf einer Datei werden automatisch Daten erhoben und gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt. Hierbei handelt es sich um: Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser und das von Ihnen verwendete Betriebssystem (Useragent); Zugriffsdatum und Zugriffszeit; Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse); Namen, Größe und URL der abgerufenen Dateien sowie übertragene Datenmenge;  und die Webseite, von der Sie unsere Seite aufrufen (Referrer-URL). Die Erhebung dieser Daten erfolgt zu Sicherungs- bzw. statistischen Zwecken sowie zur Optimierung unserer Webseite. Diese Daten werden nicht bestimmten Personen zugeordnet und eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, es sei denn, wenn es gilt, sich gegen Angriffe zu wehren, die Straftatbestände darstellen oder die Funktionsfähigkeit unserer Webseite behindern oder beeinträchtigen

Da es sich bei Design Lodge aktuell ausschließlich um eine redaktionelle Seite handelt,  erfolgt eine Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Speicherung Ihrer freiwillig angegebenen Daten ausschließlich im Zusammenhang, mit dem Versand eines Newsletters. Für die Abonnierung eines Newsletters bedarf es im Rahmen der Newsletter-Registrierung lediglich der freiwilligen Angabe Ihrer E-Mailadresse. Der Newsletterversand bedarf hierzu stets und vorab Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (hierzu siehe Ziff.2.e).

c.      Übermittlung an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nach aktuellen Unternehmensgegenstand und Inhalt unserer Webseite nicht.

d.      Speicherung

Eine Datenspeicherung entfällt, wenn diese per se nach gesetzlichen Bestimmungen unzulässig ist.

Ist eine Datenspeicherung nach gesetzlichen Bestimmungen jedoch zulässig, so erfolgt sie grundsätzlich nur solange, wie dies notwendig ist. Abweichendes gilt nur dann, sofern wiederum gesetzliche Aufbewahrungspflichten bspw. aus dem Handels- oder Steuerrecht dem entgegenstehen. Abseits dessen kann eine darüber hinaus gehende Datenspeicherung nur aufgrund ausdrücklicher und gesonderter Einwilligung Ihrerseits erfolgen.   

Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sofern die Einwilligung in die Nutzung der Daten gesetzlich erforderlich war, kann jene jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft durch Sie widerrufen werden. Wichtig ist, dass eine Löschung Ihrer Daten erst mit einem Löschungsantrag erfolgt. Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sind zu richten an:

editorial department GmbH
Kurfürstendamm 237
10719 Berlin
F +49 30 32 79 420
E-Mail: redaktion(at)cedepartment(dot)de

e.      Newsletter

Die Verwendung durch Sie freiwillig angegebener Daten erfolgt lediglich im Zusammenhang mit dem Versand eines Newsletters.

Für diesen Versand verwenden wir das so genannte Double-Opt-In-Verfahren, dies bedeutet, dass wir Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden werden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten.

Sollten Sie später keinen Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen. Diesbezüglich verweisen wir auch auf den im Newsletter

f.        Verwendung von Cookies

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, verwenden wir sog. Cookies. Das sind kleine Textdateien, die unser Server an Ihren Internet-Browser übermittelt. Diese Cookies dienen in erster Linie dazu, die Navigation auf unserer Webseite zu verbessern, ihre Bedienbarkeit einfacher zu gestalten und Ihnen einen erleichterten Zugang zu den angebotenen Diensten zu ermöglichen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und werden im Falle von sog. Session-Cookies direkt nach Ihrem Besuch automatisch wieder gelöscht.

In der Regel akzeptiert Ihr Internet-Browser Cookies automatisch und speichert sie auf der Festplatte Ihres Computers ab. Sie können Ihren Internet-Browser allerdings auch so einstellen, dass er sie benachrichtigt, wenn er einen Cookie erhält oder den Erhalt von Cookies ganz unterbinden. Akzeptiert Ihr Internet-Browser keine Cookies, kann dies die Benutzbarkeit der Webseite jedoch einschränken.

Eine weitere Verwendung von Cookies ergibt sich durch den Einsatz von Google Analytics. Dazu erfahren Sie im Folgenden mehr.

3.      Sonderfall: Web-Analyse via Google Analytics

Diese Webseite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 („Google“). Google verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Angebots  durch Google  ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseiten  (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code “gat.anonymizelp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet weiter die Datenschutzbestimmungen des “US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim Safe-Harbor-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung auf unserer Webseite  auszuwerten, um Reports über die

Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Ebenso wenig wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschrieben Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden.  Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

4.      Sonderfall: Social Media: Facebook

a.      Facebook – I Like-Button –

Verwendung des "Gefällt mir"- bzw. "Like"-Buttons von Facebook:
Unser Internetauftritt verwendet den "Gefällt mir"-Button des sozialen Netzwerkes facebook.com. Dieser besondere Dienst wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") betrieben. Der Button ist mit dem Facebook-Logo und dem Zusatz "Gefällt mir" bzw. "Like" gekennzeichnet.

Wenn Nutzer eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Button enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Buttons wird von Facebook direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Bei Aufruf erhält Facebook somit die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie in diesem Moment parallel bei Facebook eingeloggt, so kann Facebook den Aufruf dem Ihrem Facebook-Konto zuordnen - auch wenn der Button nicht angeklickt wird. Wenn Sie den "Gefällt mir"-Button betätigen oder im Zusammenhang mit diesem Button einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser ebenfalls direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre sind in den Datenschutzrichtlinien von Facebook erklärt.
Wenn Sie nicht  möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt personenbezogen Daten sammelt, müssen sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts lediglich bei Facebook ausloggen.

Für den Fall, dass Sie nicht parallel bei Facebook angemeldet sind, wird von der Webseite mit aktiven Facebook-Elementen, Daten an Facebook gesendet. Facebook setzt bei jedem Aufruf unserer Webseite ein Cookie mit einer Kennung, der zwei Jahre gültig ist. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Facebook-Server ungefragt mitschickt, könnte Facebook damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Web-Seiten der zu der Cookie-Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Demnach wäre es durchaus möglich, diese Kennung später – etwa bei späterem Anmelden bei Facebook – auch wieder einer Person zuzuordnen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über diese Cookies Daten über Sie sammelt, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion “Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen. Dann sendet der Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Unter Umständen funktionieren abseits der Like-Buttons dann auch andere seitenübergreifende Funktion nicht mehr.